Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details
Details
Details
Alle akzeptieren
Brzo. Besplatno. Jednostavno
+ Izradi oglas
Traži
Savjeti za Vašu sigurnost

Zaštitite se od prijevare:
Trgujte u svom susjedstvu! Time se sprječava 99% svih pokušaja prijevare.

Nađite se sa svojim trgovinskim partnerom i predajte robu i novac na licu mjesta.
Kako mogu prepoznati prijevaru?
U većini slučajeva prijevare vrijedi barem jedan od sljedećih kriterija:

  1. Zahtjev iz inozemstva ili na engleskom jeziku
  2. zahtjev za avansno plaćanje
  3. Korištenje usluge depozita, Western Union ili plaćanje čekom
  4. Odbijanje osobnog sastanka

Savjeti za kupce

  1. Nemojte plaćati novac unaprijed! Prevaranti posebno zahtijevaju plaćanje unaprijed. Osobna dostava i plaćanje prilikom preuzimanja najsigurniji su način za postupanje kupaca i prodavača, jer prevaranti ne šalju robu nakon što ste primili novac.
  2. Vjerujte svojim instinktima. Ne bojte se odustati od ponude ako imate bilo kakvih nedoumica.
  3. Prodavatelj se ne mora registrirati na  tvojoglas da bi postavio oglas. Nemate precizne podataka o svom trgovačkom partneru. Stoga vam preporučujemo da djelujete lokalno, jer se sastankom možete uvjeriti u identitet i ozbiljnost prodavatelja.

Poznata prijevara

Pišete davatelju usluga i izražavate interes za proizvodom. Primit ćete e-mail  u kojem se ponuditelj slaze sa ponudom.
Dobit ćete drugi e-mail u kojoj prodavatelj objašnjava zašto gotovinsko plaćanje nije moguće.
Morat ćete uplatiti novac unaprijed. Pružatelj usluga navodno šalje robu zauzvrat.
Novac je nestao, proizvod nikad ne dobijete.

Savjeti za prodavatelje

  1. Ne šaljite svoj proizvod! Time se sprječavaju najčešće metode prijevara.
  2. Osobna dostava i plaćanje pri naplati najsigurniji su način.
  3. Ne prihvaćajte čekove. Oni su uglavnom lažni ili se kasnije mogu pokazati nevažećima. Banke ne preuzimaju odgovornost i neće vam vratiti novac.
  4. Ne prihvaćajte plaćanja putem Western Uniona ili drugih načina plaćanja na mreži. Ako se to od vas zatraži, to je obično prijevara. Prevaranti šalju lažni dokaz o uplati.
  5. E-mail na engleskom jeziku gotovo uvijek dolaze od prevaranata.

Poznata prijevara

Primit ćete e-mail (uglavnom na engleskom jeziku ili na lošem njemačkom jeziku moze biti i na nekom od balksanski jezika).
Primate ponudu s cijenom uključujući troškove dostave.

Dobivate

  1. lažna e-poruka s potvrdom plaćanja iz banke, ili
  2. krivotvoreni ček ili
  3. veći iznos od dogovorenog i od vas se traži da prebacite razliku natrag.


NPR. Od vas se traži da pošaljete  artikal u Englesku ili Afriku. Ček ne uspije ili se potvrda plaćanja pokaže lažnom. U većini slučajeva, predmet i / ili preneseni novac već su izgubljeni prije nego što se otkrije krivotvorina.

Schützen Sie sich vor Betrug:
Handeln Sie in Ihrer Nachbarschaft! Das verhindert 99% aller Betrugsversuche.

Treffen Sie sich mit Ihrem Handelspartner und übergeben Sie Ware und Geld vor Ort

Wie erkenne ich Betrug?
In den meisten Betrugsfällen trifft mindestens eins der folgenden Kriterien zu:

  1. Anfrage aus dem Ausland bzw. auf Englisch
  2. Aufforderung zur Vorab-Bezahlung
  3. Nutzung eines Treuhandservices, Western Union oder Bezahlung durch Scheck
  4. Verweigerung eines persönlichen Treffens

Tipps für Käufer

  1. Überweisen Sie kein Geld vorab! Vor allem Betrüger verlangen Vorkasse. Die persönliche Übergabe und Bezahlung beim Abholen ist für Käufer und Verkäufer die sicherste Art zu Handeln, da Betrüger keine Ware verschicken, nachdem Sie Geld überwiesen haben. 
  2. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Scheuen Sie sich nicht von einem Angebot zurückzutreten, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben.
  3. Zur Aufgabe einer Anzeige muss ein Verkäufer sich auf eBay Kleinanzeigen nicht registrieren. Sie haben somit keine Daten Ihres Handelspartners.
    Deswegen empfehlen wir das lokale Handeln, denn durch ein Treffen können Sie sich von der Identität und Seriosität des Verkäufers überzeugen.

Eine bekannte Betrugsmasche

Sie schreiben den Anbieter an und bekunden Ihr Interesse an dem Artikel.
Sie erhalten eine vertrauenerweckende E-Mail mit einem Vorschlag zur Abwicklung.
Sie erhalten erneut eine E-Mail, in der der Verkäufer erklärt, warum Barzahlung bei Abholung nicht möglich ist.
Sie werden aufgefordert das Geld vorab zu überweisen. Der Anbieter versendet im Gegenzug angeblich die Ware.
Das Geld ist weg, aber sie erhalten niemals den Artikel.

Tipps für Verkäufer

  1. Versenden Sie Ihren Artikel nicht! Das verhindert die häufigsten Betrugsmethoden.
  2. Die persönliche Übergabe und Bezahlung beim Abholen ist für Käufer und Verkäufer die sicherste Art zu Handeln.
  3. Akzeptieren Sie keine Schecks. Diese sind meistens gefälscht oder können sich noch im Nachhinein als ungültig erweisen. Banken übernehmen keine Verantwortung und erstatten Ihnen das Geld nicht.
  4. Akzeptieren Sie keine Zahlungen über Western Union oder andere online Bezahlmethoden. Werden Sie dazu aufgefordert, handelt es sich meist um Betrug. Betrüger versenden gefälschte Zahlungsnachweise.
  5. E-Mails auf Englisch stammen fast immer von Betrügern.

Eine bekannte Betrugsmasche

Sie erhalten eine E-Mail (zumeist auf Englisch oder in schlechtem Deutsch bzw. schlechter Formulierung).
Sie erhalten in dieser E-Mail ein Preisangebot inklusive Versandkosten.
Sie erhalten

  1. eine gefälschte E-Mail mit Zahlungsbestätigung scheinbar von einer Bank, oder
  2. einen gefälschten Scheck, oder
  3. eine höhere Summe als vereinbart und werden gebeten, den Differenzbetrag zurück zu überweisen.

Sie werden danach aufgefordert, den Artikel z. B. nach England oder Afrika zu versenden. Der Scheck platzt bzw. die Zahlungsbestätigung erweist sich als unecht. Zumeist sind der Artikel und/oder das zurück überwiesene Geld bereits verloren, bevor die Fälschung entdeckt wird.

Paket Info
Usporedbu paketnih usluga
sve na jednom mjestu

Saznajte više
Poduzetnik
tvojOGLAS.DE za poduzetnike,
otkrijte prednosti

Saznajte više
 Brzo, Besplatno, Jednostavno
TVOJOGLAS je platformu za oglašavanje u DE, AU, I CH. Ja nudim ili kupujem sve od A do Z

Pratite nas na
Copyright © 2021 - 2022 tvojOGLAS.DE.
Sva prava pridržana. Vanjske robne marke pripadaju njihovim vlasnicima. Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern
 
Info
...
Ok